Startseite > Leistungen > Schreibabyberatung

Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

Susanne Burow

Diplom-Sozialpädagogin
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
mobile 0163 - 4910362

 

Herzlich Willkommen,

ich freue mich über Ihr Interesse und möchte Ihnen an dieser Stelle über mich und meine Arbeit erste Informationen vermitteln.

Mein Wunsch ist es, Eltern und Kindern zu einem guten und sicheren Miteinander zu verhelfen und sie in der so wichtigen Bindungsentwicklung zu unterstützen. Das Leben mit einem Baby / Kleinkind ist wunderbar und bezaubernd – aber leider nicht immer so einfach und harmonisch, wie es sich Eltern erhofft und vorgestellt haben.

 

Schwierige Situationen können zum Beispiel entstehen,

  • wenn Ihr Baby nur schwer einschläft oder nachts häufig aufwacht
  • es viel weint, schreit und sich schlecht beruhigen lässt
  • das Füttern Schwierigkeiten bereitet
  • Ihr Kind in seinen Bedürfnissen schwer zu lesen ist

Auch kleine Kinder können ihre Eltern ganz schön fordern, wenn sie zum Beispiel

  • extreme Nähe suchen oder starkes Anklammern zeigen
  • bei Trotz- und Wutanfällen sich nicht beruhigen lassen
  • auf das neugeborene Geschwisterchen eifersüchtig sind
  • sie die Regeln in der Spielgruppe noch nicht einhalten können
 

In meiner Beratung unterstütze ich Sie,

stressbeladene Situationen zu entspannen. Wir überlegen gemeinsam, weshalb Ihr Kind sich so verhält und versuchen seine Signale und Bedürfnisse  zu verstehen. Wir werden nach Möglichkeiten suchen, wie Sie klarer und leichter mit den jeweils schwierigen Situationen umgehen können.

Ein großes Anliegen ist es mir, Ihnen dabei zu helfen,  Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten zurück zu gewinnen und wieder Raum zu schaffen für freudige und glückliche Momente.

 

Therapie

Sollte eine psychotherapeutische Behandlung angezeigt sein, kann sie über die Krankenkasse beantragt werden. Privatpatienten können wie üblich einen Antrag bei Ihrer privaten Krankenkasse oder Beihilfestelle einreichen.

Sollte Ihr Kind gesetzlich versichert sein, haben Sie die Möglichkeit, die Behandlungskosten im Rahmen eines Kostenerstattungsverfahrens bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen.

Gerne bin ich Ihnen dabei behilflich.
Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen, nehmen Sie gerne telefonisch oder mit einer Email Kontakt zu mir auf.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.